Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzen

Volkswirtschaft und Research | 21.08.2017

Tagesausblick Renten/Devisen

Unsere tägliche Einschätzung zu relevanten Wirtschaftsdaten sowie den Renten- und Devisenmärkten.

 


Stimmungsindikatoren prägen das Bild im Vorfeld von Jackson Hole

Bund-Future: Aufwärtsimpuls bestätigt

EUR-USD: Abwärtstrend etabliert

 

Ausgewählte Inhalte

 

Der europäische Datenkranz wird durch erste Stimmungsindikatoren des laufenden Monats erweitert. Zu nennen sind der ZEW, die Vorabschätzungen der Einkaufsmanagerindizes (PMIs), der INSEE-Index in Frankreich und das ifo-Geschäftsklima in Deutschland. Insbesondere im Hinblick auf den ZEW-Saldo der Konjunkturerwartungen ist die Vorgabe negativ und ein deutlicher Rücksetzer möglich. Infolge dessen sollte auch die Indikation für den ifo-Index schwächer ausfallen und positives Überraschungspotenzial machen wir nicht aus. Gleichwohl sollte noch nicht am Wachstumsszenario gerüttelt werden, liegen die PMIs denn auch im August noch klar im Expansionsbereich..  

 

Bund-Future

Zum Ende der Woche ist die Unsicherheit unter Marktteilnehmern wieder leicht gestiegen und das Interesse an Bundesanleihen nahm – zumindest zeitweise – zu. Der Future stieg im Hoch auf 164,48, gab anschließend aber wieder nach. Die nächsten Widerstände sind bei 164,64 und im Bereich 165,44/55 zu finden. Das technische Bild ist konstruktiv, denn das 61,8 %-Retracement bei 163,48 hat gehalten. Der Juli-Aufwärtsimpuls ist mithin bestätigt.

 

EUR-USD

Der Euro hat seine Konsolidierung fortgesetzt. Daran wird sich heute wohl kaum etwas ändern, denn von fundamentaler Seite sind keine Impulse zu erwarten. Das technische Bild ist hingegen kritisch zu beurteilen. Der seit Anfang August bestehende Abwärtstrend ist intakt und die Indikatoren stehen bei negativem Kursmomentum im Verkauf. Unterstützungen sind bei 1,1661 und 1,1611 zu finden. Die mehrfach getestete Widerstandslinie des Abwärtstrends verläuft heute bei 1,1792. Sie stellt eine wichtige Hürde dar.

 

Ihr Helaba Floor Research 

 

Disclaimer

Die Publikationen sind mit größter Sorgfalt bearbeitet worden. Sie enthalten jedoch lediglich unverbindliche Analysen und Prognosen zu den gegenwärtigen und zukünftigen Marktverhältnissen. Die Angaben beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wir aber keine Gewähr übernehmen können. Sämtliche in diesen Publikationen getroffenen Angaben dienen der Information. Sie dürfen nicht als Angebot oder Empfehlung für Anlageentscheidungen verstanden werden.