Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzen

Stellenbörse | 15.02.2018

Spezialist (m/w) Zentrales Sourcing Management

Bereich: Prozessmanagement und Informationssicherheit
Ort: Frankfurt am Main
Kennziffer: BI-5701-18-030

Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Steuerung, Überwachung und Risikobewertung der aus- und eingelagerten Leistungen der Bank (Wahrnehmung der Kontrollfunktion nach KWG §25 in Verbindung mit den MaRisk)
  • Mitarbeit bei der Erstellung des zentralen Informations- und Berichtswesens bezogen auf die Ein- und Auslagerungen
  • Teilnahme bei der Erstellung und Weiterentwicklung der Vorgaben an die dezentral verantwortlichen Stellen bezüglich Vertragsinhalte und Leistungsüberwachung
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und dem Einsatz von Lösungen zur Optimierung der Leistungsbeziehung und -steuerung

Anforderungen

  • Betriebswirtschaftliches, juristisches oder technisches Studium mit
  • Schwerpunkt Finanzwesen
  • Erfahrung in der Ausgestaltung, dem Abschluss und Management von komplexen Sourcing-Beziehungen
  • Sehr gute Kenntnisse der KWG §25 und den MaRisk sowie vergleichbaren regulatorischen Vorgaben in den jeweiligen Ländern der Niederlassungen
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Gute Kenntnisse der aktuellen MS Office-Produkte
  • Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

Bewerben Sie sich online