Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzen

Stellenbörse | 12.07.2018

Sachbearbeiter (m/w) Wohnungs- und Städtebau

Bereich: Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen
Ort: Offenbach
Kennziffer: Mie-5320-2018-210

Aufgaben

  • Selbstständige entscheidungsreife Bearbeitung von Anträgen auf Gewährung von Städtebau-Fördermitteln (Zuschüsse oder Kommunalkredite) unter Beachtung der einschlägigen Richtlinien
  • Komplette Abwicklung, Bewilligung, Anweisung von Auszahlungen, Prüfung von Zwischennachweisen und Abrechnungen (z. T. vor Ort)
  • Abwicklung aller Geschäftsvorfälle in laufenden Maßnahmen einschließlich der Kommunikation mit dem zuständigen Ministerium und Erledigung sämtlichen Schriftverkehrs
  • Mitarbeit bei der Implementierung neuer Förderprogramme

Anforderungen

  • Bankkaufmann/-frau oder vergleichbare Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung – Verwaltungserfahrung (wünschenswert)
  • Alternativ abgeschlossenes Studium in den Bereichen Architektur, Stadt- und Regionalplanung oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • Erfahrung in der Umsetzung öffentlicher Förderprogramme, vorwiegend Zuschussprogramme mit öffentlichen Zuwendungsnehmern (wünschenswert)
  • Erfahrung im Bankgeschäft (wünschenswert)
  • PC-Kenntnisse, insbesondere MS Office
  • SAP-Kenntnisse (wünschenswert)
  • Kenntnisse im Wohnungs- und Städtebau (wünschenswert)
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, analytische Fähigkeiten
  • Selbstständigkeit und ein hohes Maß an Selbstorganisation

Bewerben Sie sich online