Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzen

Stellenbörse | 05.10.2017

Risikomanager (m/w) Grundsatzfragen / Non-Financial-Risk

Bereich: Risikocontrolling
Ort: Frankfurt am Main
Kennziffer: MB-0740-17-220

Aufgaben

  • Verantwortung für Grundsatzfragen betreffend die Themen Risikoinventur, Risikomanagement auf Gruppenebene und ökonomische Risikosteuerung Risikoüberwachung (u.a. sonstige wesentliche Risikoarten)
  • Konzeption und methodische Weiterentwicklung der Risikocontrollinginstrumente in Bezug auf die verantworteten Risikoprozesse und -arten
  • Quantifizierung von Non-Financial-Risks sowie sonstige wesentliche Risikoarten (Beteiligungs-, Geschäfts- und Immobilienrisiken für Zwecke der Risikotragfähigkeitsrechnung, Stresstests und Risikoberichterstattung sowie Zumeldungen im Rahmen der FinaRiskoV
  • Durchführung der gruppenweiten Risikoinventur
  • Betriebswirtschaftliche Sonderauswertungen und Mitarbeit in Sonderprojekten; Verantwortung hinsichtlich der Aktualisierung der Teilrisikostrategien für das Geschäftsrisiko und Immobilienrisiko

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Schwerpunkt BWL/VWL/Statistik/ Mathematik/Physik
  • Sehr gute Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Regelungen mit Schwerpunkt der o.g. Risikoarten
  • Berufserfahrung und Grundlagenwissen im Risikocontrolling obligatorisch
  • Gute Englischkenntnisse erforderlich
  • IT-Kenntnisse: R, Office-Paket, VBA, SAP, relationale Datenbanken
  • Selbstständige, sehr strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Hohe Ziel-/Ergebnisorientierung
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikations- und Präsentationsstärke
  • Teamfähigkeit

Bewerben Sie sich online