Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzen

Stellenbörse | 19.12.2017

Risikocontroller (m/w) Liquiditätsrisiken

Bereich: Risikocontrolling
Ort: Frankfurt am Main
Kennziffer: MB-07320-17-287

Aufgaben

  • Messung und Überwachung des kurzfristigen und strukturellen Liquiditätsrisikos
  • Erstellen des notwendigen Risikoreportings
  • Umsetzung aufsichtsrechtlicher Liquiditätsanforderungen (LCR, NSFR, ALMM, ILAAP)
  • Fachliche Schnittstelle / Ansprechpartner zwischen Fachbereich und IT-Bereich
  • Fachliche Weiterentwicklung der Liquiditätsrisikomesssysteme und der zugehörigen IT-Datenprozesse

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium (Diplom / Master) der Mathematik / Physik / Informatik oder Wirtschaftswissenschaften
  • Gute Kenntnisse des Risikocontrollings und der aktuellen regulatorischen Anforderungen, insbesondere der Liquiditätsrisiken
  • Expertise  in der Datenanalyse und -aufbereitung
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken, idealerweise Programmierkenntnisse (insbes. SQL)
  • Fundierte IT-Kenntnisse: MS Office, insbes. MS Excel
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Hohe Eigenmotivation und Lernfähigkeit
  • Bankprozessorientiertes Denken
  • Sehr gute Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Besonderheiten

  • Bitte nennen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellungen und Ihren frühstmöglichen Einstiegstermin

Bewerben Sie sich online