Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzen

Stellenbörse | 10.07.2018

Referent (m/w) für Kredit- und Ratingprozesse

Bereich: Risikocontrolling
Ort: Frankfurt am Main
Kennziffer: MB-0770-18-217

Aufgaben

  • ​Fachliche Modellierung, Weiterentwicklung und Optimierung von Kredit-und Ratingprozessen, unter Berücksichtigung interner und bankaufsichtsrechtlicher Anforderungen
  • Fachlicher Betrieb und fachliche Weiterentwicklung von Anwendungssystemen (AWS) zur Unterstützung der o.g. Prozesse
  • Fachliche Weiterentwicklung der Benutzer-, Fach- und Prozessdokumentation und des Anweisungswesens mit Bezug zu den o.g. Prozessen und Anwendungssystemen
  • Fachliche Leitung von Vorhaben und Projekten zur Weiterentwicklung der o.g. Prozesse und Anwendungssysteme

Anforderungen

  • Bankausbildung mit qualifizierter Weiterbildung (z.B. Bankakademie) und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (Schwerpunkt: Banken, Finanzierung)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kreditrisikomanagement/-controlling und/oder in der Funktion als Kreditprüfer
  • Umfassendes know-how im Bankenaufsichtsrecht; praktische Erfahrungen bei der Umsetzung und Einführung regulatorischer Anforderungen
  • Erfahrung bei der fachlichen Leitung von Vorhaben oder Projekten
  • Berufserfahrung in der Nutzung von AWS, vorzugsweise in der fachlichen Betreuung von AWS zur Unterstützung von Kredit- und Ratingprozessen
  • Gute, angewandte Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreude und ausgeprägte Fähigkeiten zur präzisen und adressatengerechten Kommunikation
  • Hohe Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und -entwicklung

Bewerben Sie sich online