Textgröße verändernTextgröße verändernTextgröße verändern|DruckversionDiese Seite als Bookmark setzenSeite bewerten

Research und Volkswirtschaft

Näher am Markt: Unser Kompetenzzentrum für Finanzmärkte, Länder, Branchen und Regionen.





Devisenfokus: Australischer Dollar

Research und Volkswirtschaft | 15.04.2014

Devisenfokus: Australischer Dollar

Trotz der Vorjahresverluste ist der Australische Dollar unter langfristigen Aspekten noch überbewertet, was Teile der Wirtschaft belastet. Zudem hat der von China hervorgerufene Rohstoffboom merklich an Dynamik verloren. Wegen der besseren konjunkturellen Lage hat die australische Notenbank jedoch die Zinssenkungsphase beendet, so dass der „Aussie“ gegenüber dem Euro wieder Aufwertungspotenzial besitzt, während gegenüber dem US-Dollar die negativen Faktoren dominieren.

Weitere Downloads:



Helaba Floor Research